Im Präsidialdepartement herrscht eine Führungskrise

Der heute publizierte GPK-Bericht legt in aller Deutlichkeit offen, dass im Präsidialdepartement eine Führungskrise herrscht. Die Regierungspräsidentin ist in ihrem Amt offensichtlich überfordert. Elisabeth Ackermann hat die Öffentlichkeit angelogen, als sie behauptete, sie wolle mit dem Direktor weiterarbeiten, obwohl das Ende seines Arbeitsverhältnisses per März 2022 bereits feststand. Sie hat das ihr entgegengebrachte Vertrauen nachhaltig...

Interpellation betreffend Kostenwelle bei den Basler Museen

Die FDP schätzt die Bemühungen der Basler Regierung ebenso wie die grosszügige und traditionsreiche Unterstützung von Privaten für die Mehrung und den Erhalt des kulturellen Erbes der Stadt Basel sowie für dessen Vermittlung sehr. Sie beobachtet aber mit Sorge die unkoordinierte Vorgehensweise des Präsidialdepartements und die Konzeptlosigkeit bei der Planung und Umsetzung durch die Abteilung...

Interpellation betreffend dringender Klärungsbedarf zur Museumsstrategie

Medienberichten zufolge liess die Regierungspräsidentin an ihrem ersten Medienauftritt am 10. Mai 2017 zum Thema Museumsstrategie verlauten, es lägen viele Grundlagen vor, aber noch kein Text (bz Basel) bzw. es existiere bis jetzt entgegen anderslautenden Behauptungen noch kein entsprechendes Papier (Tageswoche). Die Strategie werde voraussichtlich bis Ende Jahr vorliegen. Diese Aussagen lassen aufhorchen.

Anzug betreffend Socia Media-Werbung für staatliche Basler Museen

Im November 2016 wurde die erste Basler Kulturpublikumsbefragung publiziert. Sie zeigt auf, dass die Altersstruktur der Besucher sehr unterschiedlich ist. Der Altersdurchschnitt des Publikums der berücksichtigten Kulturinstitutionen beträgt 47 Jahre, bei Institutionen wie dem Kunstmuseum oder dem Kammer- und Sinfonieorchester liegt er gar teilweise deutlich darüber. Es stellt sich also die wichtige Frage, wie jüngeres...

Partnerschaft kann man nicht kaufen! Partnerschaft muss man leben!

«Wenn wir heute nicht Ja sagen, dann ist die Kündigung des Universitätsvertrages unausweichlich. Dieser Ratschlag ist alternativlos.» Das ist das Mantra, das wir nun seit Tagen hören und das auch heute unaufhörlich vorgetragen wird. Mit diesem Damoklesschwert über diesem Rednerpult hier vorne fragt man sich unweigerlich: Gab und gibt es wirklich keine Alternative? Ich bekenne...

Die Basler FDP steht zum Theater Basel. Sie anerkennt die hohe Bedeutung dieser grossen Kultureinrichtung für unseren Kanton aber auch weit über die Kantonsgrenze hinaus. Wir befürworten denn auch die Fortführung der ordentlichen Staatsbeiträge für die kommenden vier Spielzeiten, dies steht für uns ausser Diskussion.  Ich werde denn auch den Grossteil meiner Redezeit auf einen...

Die Klageschrift der Sängerin Sina suggeriert, dass der Donwload von Musik im Internet zum Privatgebruach kostenlos ist. Dem ist in der Schweiz nicht so. Wer Musik herunterladen will, braucht hierzu einen Datenträger. Jeder Konsument hat beim Kauf eines solchen Datenträgers die sogenannte Suisa-Gebühr auf Leerdatenträger bezahlt. Wer also im Laden eine leere CD, eine Festplatte,...

Luca Urgese

Kontakt
+41 79 384 07 07
St. Johanns Ring-34, 4056 Basel
Social Media